Die SG Sorga/Kathus besteht seit dem Jahre 2002 und führt im Solztal zusammen, was zusammen gehört. Der SV Kathus und der TSV Sorga bilden in der Sparte Fußball eine überaus erfolgreiche Spielgemeinschaft, deren Ursprung in der Jugendarbeit begründet liegt. Hier gab es bereits vor dem Jahre 2002 in verschiedenen Altersklassen eine rege Zusammenarbeit und einen Zusammenschluß als Spielgemeinschaft, der bis heute anhält.

Die SG Sorga/Kathus kann seit ihrer Gründung auf sechs Meisterschaften (1x C-, 4x B- und 1x A-Klasse) und fünf Aufstiege zurückschauen. Abteilungsleiter auf Seiten des SV Kathus ist Marcel Mähler. Das Pendant auf Sorgarer Seite bildet seit 2010 Heiko Pfeiler. Trainer der SG Sorga/Kathus ist Andi Kurz. Sascha Landsiedel und Martin Schwab leiten die zweite Mannschaft.  Die dritte Mannschaft wird von unserem Pitzi (Sascha Pitz) betreut.

Seit der Spielzeit 2008/09 besteht die dritte Mannschaft der SG Sorga/Kathus. Hier gab es zwar ein paar Jahre Pause, nun stellt die SG aber wieder drei Mannschaften. Die Dritte startet in der C-Liga und soll vor allem dazu dienen alle Spieler an einem Spieltag zum Einsatz zu bringen. Die große Anzahl an Spielern zeigt den Erfolg, den die Spielgemeinschaft durch beständige Arbeit in den letzten Jahren erzielt hat. Wir hoffen, dass auch diese Mannschaft erfolgreich sein wird. Den Grundstein des Erfolges legte Martin Stein, der unsere SG 8 Jahre lang trainierte. Ihm folgten Thomas Rüger und Thorsten Heiderich.

In der Jugend besetzt die JSG alle Mannschaften bis zur C-Jugend. In der nächsten Spielzeit (19/20) soll eine B-Jugend gestellt werden.