Nichts zu holen gab es für unsere 2.Mannschaft im Auswärtsspiel bei der FSG Hohenroda II.
Bereits zur Pause war die Partie zugunsten der Gastgeber entschieden, denn bis dahin stand es bereits 3:0.
Unsere etwas zusammengewürfelte 2.Mannschaft wehrte sich nach Kräften, hatte am Ende aber einfach keine Chance.
Der dreifache Torschütze Julian Suresch markierte in der 86.Minute den 4:0-Endstand.

SG II: Baumgardt, Barth, Schmidt, Siegert, Scholl, Schütrumpf, J.Rüger, Wegner, Sascha Landsiedel, Türksal, Apel. Eingewechselt: Roslik, Kahraman, Nennstiel.

Tore:
1:0 14.
2:0 41.
3:0 44.
4:0 86.