Das vorletzte Fußball-Wochenende in diesem Jahr bringt unserer SG 2 Auswärtsaufgaben.
Während unserer 2.Mannschaft die schwierige Hürde in Hönebach bevorsteht, reist unsere 1.Mannschaft zum Derby an die Homberger Straße.

Der vorletzte Spieltag der Vorrunde steht an, und unsere 1.Mannschaft muss schauen, was sie mit ihrer derzeitigen Tabellen-Situation noch anfängt.
Nach einem mageren 0:0 gegen Espanol Bebra ist das Erreichen der Top 8 und die damit verbundene Teilnahme an den Play-Offs zugegebenermaßen nicht einfacher geworden. Chancen bestehen hingegen weiterhin.
Voraussetzung hierfür wäre ein Sieg am Sonntag bei der SG Heenes/Kalkobes, die punktgleich mit unserer SG aber ebenso noch auf Platz 8 schielen kann. Eins ist also Fakt: Der Verlierer dieser Partie ist aus dem Rennen, ein Unentschieden wäre ebenso für beide Mannschaften zu wenig.
Es ist also mit einem offenen Schlagabtausch zu rechnen, geht man davon aus, dass beide Teams gewinnen wollen.
Anstoß der Partie ist am Sonntag um 15.30 Uhr.

Gut verkauft, aber am Ende trotzdem verloren. So lautete das Fazit des Spiels unserer 2.Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Philippsthal.
Am Sonntag wird die Aufgabe nicht leichter, denn es geht zum Tabellen-Dritten nach Hönebach (Anstoß 12.45 Uhr).
Relevant ist diese Partie hingegen nicht mehr. Unsere Mannschaft kann sich schon jetzt auf die Plasy-Downs ab nächstem Jahr konzentrieren.

Kategorien: News