Im Kellerduell der Kreisliga B2 siegte unsere SG mit 3:1 gegen die SG Wildeck II.

Man spürte bereits zu Beginn, dass unsere Zweite in diesem Spiel unbedingt als Sieger hervorgehen wollte.
Man nahm gleich das berühmte „Zepter“ in die Hand, bestimmte die Partie, und ging nach 33 Minuten auch durch Christoph Claus mit 1:0 in Führung.
Lange stand die Partie dann auf der Kippe, wobei sich unsere SG den Vorwurf gefallen lassen muss, nicht früher für klare Verhältnisse zu sorgen.
Bis zur 77.Minute dauerte es, ehe Hasan Türksal mit einem sehenswerten Freistoß für die vermeidliche Entscheidung sorgte.
Doch die Gäste gaben nicht auf, und verkürzten 3 Minuten später auf 2:1.

Einem Youngster war es dann vorbehalten, die Partie zu entscheiden. Moritz Apel belohnte sich für seinen monatelangen Trainingsfleiß, und traf in der 83.Minute zum erlösenden 3:1.
Danach war die Luft raus, und unsere Zweite feierte ihren 2.Saisonsieg!

SG II: Hedrich, Scholl, Schmidt, Vollmer, S.Grunz, Apel, Barth, Wegner, Sascha Landsiedel, Türksal, Claus. Eingewechselt: Fassbender, Siegert, Wolf.

Tore:
1:0 Christoph Claus (33.)
2:0 Hasan Türksal (77.)
2:1 (80.)
3:1 Moritz Apel (83.)