Nichts zu holen gab es für unsere 3.Mannschaft am Freitag Abend unter Flutlicht gegen die SG Ausbach/Friedewald II.

Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle von Anfang an gerecht, und führten bereits nach 10 Minuten mit 0:3.

Im Anschluss ließen es die Gäste etwas ruhiger angehen, bzw. unsere Mannschaft, die die Anfangsphase komplett verschlafen hatte, hielt nun besser dagegen.
So gelang dem Gast danach nur noch ein Tor, und unsere Mannschaft hatte auch die eine oder andere Gelegenheit, den Ehrentreffer zu erzielen.

SG III: Kolodziejczyk, Runke, Schütrumpf, Sascha Landsiedel, Haake, Kahraman, Weidmann, J.Rüger, Kepert, Baumgardt, Linke. Eingewechselt: Barth, Fassbender, Eidam.

Tore:
0:1 (3.)
0:2 (6.)
0:3 (8.)
0:4 (18.)