Das „schwarze Wochenende“ perfekt machte unsere 1.Mannschaft im Heimspiel gegen den FSV Hohe Luft II. Nach einem 0:2 stehen für unsere 3 Mannschaften am Wochenende 0 Punkte, und 0:8 Tore.

Der Gast, der am Wochenende sein 75-jähriges Vereinsjubiläum feierte, hatte eine ordentliche Truppe stehen, und verdiente sich im ersten Durchgang seine Führung.
Dumezweni Sibanda traf nach 5 Minuten zum 0:1, und der FSV besaß im ersten Durchgang die klareren Torchancen. Unsere Elf konnte sich bei Ivica Madzar bedanken, dass es zur Pause nur 0:1 stand.
Nach vorne ging bei unserer Mannschaft reichlich wenig. Auch, wenn man sich im zweiten Durchgang steigerte, und den Ausgleich erzwingen wollte – Torchancen blieben Mangelware.

Und so entschied Elmir Beciri in der 88.Minute die Partie mit dem 0:2.

SG: Madzar, Vollmer, F.Kimmel, Steffen Landsiedel, A.Görzen, M.Waldeck, Lidzba, Tasdemir, Sieling, Arnold, Stückrath. Eingewechselt: Goßler, Apel.