Dem 0:6 gegen Heimboldshausen folgte für unsere 2.Mannschaft eine 0:3-Niederlage bei der SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz II.

Nix wars mit Wiedergutmachung. Beim neuen Spitzenreiter der B2 hatte unsere Zweite nichts zu bestellen.
Bereits nach 10 Minuten ging der Gastgeber in Führung, nach einer halben Stunde erhöhte er auf 2:0.
Die Vorhaben unserer Mannschaft, die Partie wie gegen UNterhaun nochmal zu drehen, wurden nach 56 MInuten beendet, als die Heimmannschaft auf 3:0 erhöhte, und damit „den Sack zumachte“.

Mund abputzen und nach vorne schauen heißt es jetzt für unsere Zweite, die am morgigen Sonntag in Sorga die SG Festspielstadt HEF empfängt (12.45 Uhr).

SG II: Kolodziejczyk, Neubert, Schmidt, J.Rüger, Siegert, Can, Schütrumpf, Apel, Türksal, R.Rüger, Stückrath. Eingewechselt: Barth, Weidmann, Wolf.

Tore:
1:0 (10.)
2:0 (30.)
3:0 (56.)