Erster Saisonsieg für unsere 2.Mannschaft! Am Freitag Abend erlebten die Zuschauer in Kathus ein packendes Spiel unserer Zweiten gegen den SV Unterhaun II.
Nachdem man zur Pause noch 1:3 zurück lag, drehte man im zweiten Abschnitt die Partie, und gewann am Ende noch mit 4:3.

Die Gäste, die ebenfalls Personalprobleme zu beklagen hatten, stellten im ersten Durchgang zumindest die effektivere Mannschaft. Und sie hatten einen, der den Unterschied machte. Daniel Pfromm, Spielgestalter und Offensiv-Kraft der 1.Mannschaft, wirkte an diesem Abend in der 2.Mannschaft mit, und sollte zumindest im ersten Durchgang der Erfolgsgarant sein.
Nachdem David Pothen die Wölfe nach bereits 6 Minuten in Führung gebracht hatte, und Ismail Can mit seinem ersten Tor im SG-Dress ausgeglichen hatte (20.), traf Pfromm nur 2 Minuten später zum 1:2, und legte kurz vor der Pause noch zum 1:3 nach.

Im zweiten Durchgang erlebten die Zuschauer dann eine SG-Mannschaft, die Moral zeigte, und dieses Spiel unbedingt noch drehen wollte.
Nils Pfaff weckte die SG mit seinem tollen Treffer zum 2:3 (50.).
Nun rannte unsere Mannschaft an, und zeigte Herz. Die Gäste blieben lediglich noch bei dem ein- oder anderen Konter gefährlich.

Nach 76 Minuten aber war es soweit. Julian Rüger traf aus Kurzdistanz um umjubelten Ausgleich.
Und unsere Mannschaft hatte noch nicht genug. In der 82 Minute bekam plötzlich Wolfgang Schmidt einen abgewehrten Ball vor die Füße, und schob zum 4:3 ein.

Die letzten Minuten brachte unser Team unbeschadet über die Zeit, und somit stand am Ende ein Sieg der Moral und des Willens.

SG II: Kolodziejczyk, Barth, Schmidt, Siegert, Neubert, Pfaff, Can, R.Rüger, Sascha Landsiedel, Türksal, Apel. Eingewechselt: J.Rüger, Dippel.

Tore:
0:1 David Pothen (6.)
1:1 Ismail Can (20.)
1:2 Daniel Pfromm (22.)
1:3 Daniel Pfromm (42.)
2:3 Nils Pfaff (50.)
3:3 Julian Rüger (76.)
4:3 Wolfgang Schmidt (82.)