Weiter am Lernen und Erfahrung sammeln ist unsere 3.Mannschaft. Beim Auswärtsspiel in Wölfershausen gab es beim 7:0 nichts zu holen.

Bereits zur Pause war beim Stande von 6:0 für die Gastgeber die Messe gelesen, und man konnte sich dann wohl beim Gegner bedanken, dass dieser in Durchgang zwei einen Gang runter schaltete.
Unsere junge Mannschaft war solch einem Gegner einfach nicht gewachsen.

Die nächste Partie für unsere Dritte steigt bereits am Samstag. Um 15.00 Uhr empfängt man in Sorga die Reserve der SG Gudegrund/Konnefeld.

SG III: Kolodziejczyk, Barth, Henkel, Haake, K.Hildebrand, Kahraman, Apel, Nennstiel, J.Rüger, Wolf, Runke. Eingewechselt: Fassbender, Altinbas, T.Nieding.