Mit einem Auswärtssieg ist unsere 2.Mannschaft von der Heimboldshäuser „Werra-Insel“ heimgekehrt.

Christoph Claus war der Matchwinner auf Seiten unserer SG. Er erzielte den entscheidenden Treffer nach 25 Minuten, als er einen Abwehrfehler der Gastgeber ausnutzte, und zur Führung einschob.
Ansonsten war es über die gesamten 90 Minuten ein recht zerfahrenes B-Liga-Spiel, welches am Ende aufgrund ein leichten Chancen-Plus für unsere SG einen nicht unverdienten Sieger fand.
Auf Seiten der SG verhinderte Keeper Richard Waldeck ein ums andere Mal den Ausgleich, auf der anderen Seite verpasste es unsere Mannschaft u.a. bei einem Lattenschuß von Sascha Landsiedel, den „Deckel draufzumachen“.

Mit nun zwei Siegen in Folge empfängt unsere Zweite am Sonntag mit frischem Selbstvertrauen die SG Festspielstadt HEF II.

SG II: R.Waldeck, Scholl, F.Hildebrand, Stückrath, Neubert, Hemmenstädt, R.Rüger, Claus, Sascha Landsiedel, Türksal, Kepert. Eingewechselt: Roslik, F.Kimmel, Barth.

Tor: 0:1 Christoph Claus (25.)