Mit 2:1 verlor unsere 2.Mannschaft ihr gestriges Auswärtsspiel bei der SG Werratal II.

In einem ausgeglichenen Spiel fielen zunächst keine Tore. Erst im zweiten Durchgang gab es Treffer.
In der 51.Minute gingen die Gastgeber in Führung. Ähnlich wie unsere 1.Mannschaft war unsere Zweite bemüht, fand aber zu selten einen Torabschluss.
Und so entschied ein Eigentor in der 81.Minute die Partie. Christoph Claus traf zwar noch kurz vor Schluß zum Anschlusstreffer, dieser kam aber zu spät.
Traurige Randnotiz: In einem Zweikampf verletzte sich SG-Akteur Lukas Brückner am Knie. Die genaue Diagnose steht noch aus. Es ist die dritte Knie-Verletzung bei unserer SG in dieser Saison.

Am kommenden Sonntag sollen wieder 3 Punkte her für unsere Zweite, wenn man das Tabellen-Schlusslicht TSV Wölfershausen empfängt (13.15 Uhr in Sorga).

SG II: R.Waldeck, Dippel, M.Waldeck, Wegner, Gundlach, Brückner, Kiepfer, Claus, Sascha Landsiedel, R.Rüger, Kepert. Eingewechselt: Nieding, Englich, Helms.

Tore: 1:0 (51.), 2:0 (81.), 2:1 Christoph Claus (89.)