1.Saison-Niederlage für unsere 1.Mannschaft. Am 3.Spieltag verlor man beim SV Burghaun mit 3:1.

„Wir haben den Sieg in der zweiten Hälfte aus der Hand gegeben“ resümierte Coach Andreas Kurz am Sonntagabend sichtlich verärgert.
Im ersten Spielabschnitt stellte unsere Mannschaft das spielbestimmende Team, ging nach 11 Minuten durch Jan Röth in Führung, und ließ in der Folge weitere Chancen liegen. „Ich selber hätte eigentlich 2 Stk. machen müssen“ so Kurz.
Den möglichen Ausgleich verhinderte dagegen Nikolai Kornder, der einen Elfmeter parierte.

Ein anderes Bild war dann die zweite Hälfte, in der die Gastgeber das Spiel drehten.
Nach einer Stunde glichen sie aus, in der 69.Minute gingen sie mit 2.1 in Führung, und in der 78.Minute fiel mit dem 3:1 die Vorentscheidung.
„Im zweiten Durchgang waren wir plötzlich unterirdisch schlecht.“ so Kurz.

Am kommenden Sonntag empfängt unsere 1.Mannschaft im Rahmen des Sommerfestes des TSV Sorga den SV Unterhaun. Anstoß ist um 17 Uhr.

SG: Kornder, Winkler, A.Lidzba, Dipp, Röth, Siegert, Schwarz, A.Görzen, Kurz, Sieling, Ad. Kutschke. Eingewechselt: Pfaff.

Tore: 0:1 Jan Röth (11.), 1:1 (60.), 2:1 (69.), 3:1 (78.)