Der frisch gebackene Meister konnte das Derby leider nicht für sich entscheiden und verlor mit 2:1. Stark ersatzgeschwächt reiste unsere SG an und verpennte eiskalt die Anfangsphase des Spiels. Robin Rüger traf in der ersten halben Stunde doppelt. Erst in der zweiten Halbzeit erwachte die Solztal-Truppe; aber zu spät. Der Anschlusstreffer von Kepert war das einzig Zählbare. Spielertrainer Landsiedel und Niclas Giersberg hatten noch gute Gelegenheiten, verpassten aber knapp.

Uns kanns egal sein:

!!!!!MEISTER!!!!!

Kategorien: News