Dem fulminanten Auftaktsieg letzte Woche folgte gestern eine ernüchternde Niederlage: Unsere 3.Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel bei der SG Gudegrund/Konnefeld II mit 3:1.
Nachdem die Gastgeber nach 27 Minuten in Führung gingen, konnt Tobias Nennstiel für unsere SG ausgleichen. Im zweiten Abschnitt jedoch traf nur noch der Gastgeber. Zunächst nach 52 Minuten zur erneuten Führung, dann noch in der Schlussminute zur Entscheidung.
Coach Sascha Pitz war auch noch einen Tag nach der Partie sichtlich angefressen. „Das war ein blutleerer Auftritt gestern. Mit solch einer Leistung holen wir am Wochenende auch nichts.“ Einzig für Keeper Adam Kolodzieczyk hatte er lobende Wort parat. „Adam hat noch 3-4mal richtig gut gehalten.
Sein Blick geht da bereits auf die Aufgabe am Sonntag, wenn man den Hattenbacher SV II empfängt (15.00 Uhr in Sorga).

SG III: Kolodzieczyk, R.Waldeck, Nieding, F.Kimmel, Schütrumpf, A.Bertram, Nennstiel, M.Waldeck, Giersberg, Steinwitz, Pitz. Eingewechselt: Heussner, Barth, Weidmann.

Tore: 1:0 Kevin Jäger (27.), 1:1 Tobias Nennstiel (31.), 2:1 Pascal Schäfer (52.), 3:1 Roman Messina (89.)

Kategorien: Spielbericht